FANDOM


MTR RCUSWide.jpg

Die Arklay Mountains mit Aussicht auf Raccoon City

Die Arklay Mountains ist eine Region im mittleren Westen der USA und liegen in der Nähe von Raccoon City.

Die Berge liegen am Stadtrand von Raccoon City und werden von der Umbrella Corporation viel befahren, da sie hier mehrere Einrichtungen unterhält. Darunter ist die Arklay Forschungseinrichtung und die Trainingseinrichtung von Umbrella.


Lage und ÖkologieBearbeiten

Die Berge liegen nordöstlich von Raccoon City und sind ein beliebtes Wander und Camping Ziel. Das meiste der Arklay Mountains ist unberührt und von dichter Vegetation überwuchert. Der Wald, der in einer gemäßigten Zone liegt, beheimatet neben Kiefern, Ahornbäumen, Eichen und anderen einheimischen Pflanzen, auch verschieden gefärbte Kräuter.
RaccoonForest.jpg

Konzept Zeichnung des Raccoon Forest

Diese Kräuter wurden das erste mal in den Arklay Mountains gefunden und werden oft für medizinische Zwecke verwendet. Auch im Ausland erfreuen sie sich großer beliebtheit. Die Grün, Blau und Roten Kräuter haben die Healthcare-Industrie revolutioniert und bescheren den Pharma Unternehmen riesige Gewinne (Einschließlich der Umbrella Corporation). Jedes Kraut hat seinen eigenen medizinischen Wert und haben keine bekannten Nebenwirkungen. Sie können miteinander kombiniert werden und in Kapsel- oder Pulverform für unterschiedliche Heilungszwecke verwendet werden.

Aktueller StatusBearbeiten

Es sollte erwähnt werden, das wahrscheinlich nicht alle B.O.W. präsent waren, als der Unfall in den Arklay Mountains passierte und der Umbrella Komplex zerstört wurde. Auch ist es unwahrscheinlich, das sie während Code: XX (die zerstörung von Raccoon City) zerstört wurden. Um die Sterilisation der Arklay Mountains zu gewährleisten, hätte man eine thermonukleare Rakete mit einer Sprengkraft von 100MT einsetzen müssen, doch gibt es keine solche Rakete. Selbst dann hätte sie von einem Bomber abgeworfen werden müssen, da aufgrund der Größe und des Gewichts eine Rakete nicht in Frage kommen würde. Angesichts der vielen Meilen an schroffen Felswänden, war es der US. Reggierung nicht möglich, die Berge zu säubern. Auch hätte eine Bombardierung der Berge nichts gebracht, da infizierte Kreaturen sich bereits jenseits der Berge befinden könnten.

StandorteBearbeiten

Arklay Mountains in anderen MedienBearbeiten

Es gibt mehrere Hinweise auf die Arklay Mountains in den Resident Evil Filmen.

Residen Evil

  • Im Resident Evil Film von 2002, sieht man das Spencer Anwesen am Stadtrand von Raccoon City und in der Ferne sind die Arklay Mountains zu sehen.

Resident Evil Apocalypse

  • Im Resident Evil Apocalypse Film von 2004, sieht man in einer Eröffnungs-Szene Terri Morales, die vor einer Wetterkarte steht. Auf der Karte sind die Arklay Mountains nordöstlich von Raccoon City eingezeichnet.
  • Eine B-2 fliegt über die Berge hinweg, um die Rakete richtung Raccoon City abzufeuern.
    Arklaymountainsfromapocalypse.jpg

    Die Arklay Mountains in Resident Evil Apocalypse

  • Die Hubschrauber Absturzstelle am Ende von Resident Evil Apocalypse liegt ebenfalls in den Arklay Mountains.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki