FANDOM


Brief an den PolizeichefBearbeiten

An: Brian Irons, Chef der Polizei von Raccoon City Wir haben das Forschungslabor in der Villa verloren. Der Grund waren die Aktivitäten eines abtrünnigen Mitarbeiters namens Albert Wesker. Glücklicherweise wird seine Einmischung keine Dauerhaften Folgen für unsere weiterhin laufende Virenforschung haben. Unsere einzige Sorge derzeit ist die Anwesenheit der verbleibenden Angehörigen von S.T.A.R.S.: Redfield, Valentine, Burton, Chambers und Vickers. Bevor die Beweise, die das S.T.A.R.S.-Team über unsere Forschungstätigkeit gesammelt hat, publik gemacht werden, entledigen Sie sich besser dieser Mitarbeiter, uns zwar auf eine Weise, die für jeden kritischen Beobachter nur nach einem Unfall aussehen kann. Verfolgen Sie weiterhin ihre Fortschritte, und sorgen Sie dafür, dass ihr Wissen nicht an die Öffentlichkeit gelangt. Anette ist weiterhin ihre Kontaktperson im Laufe dieser ganzen Affäre. William Birkin

An: Brian Irons, Chef der Polizei von Raccoon City Ich habe vereinbarungsgemäß den Betrag von $10.000 auf Ihr Konto überweisen lassen, als Gegenleistung für Ihre Dienste diesen Monat. Die Entwicklung des G-Virus, der unseren T-Virus ersetzen soll, steht kurz vor dem Abschluss. Wenn er fertig ist, werde ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in den Aufsichtsrat von Umbrella berufen werden. Es ist sehr wichtig, dass wir jetzt mit äuserster Behutsamkeit weiter vorgehen. Redfield und die übrigen S.T.A.R.S. versuchen ja immer noch, weitere Informationen über dass Projekt in Erfahrung zu bringen. Verfolgen Sie weiterhin ihre Aktivitäten, und vereiteln Sie auf jeden Fall alle Versuche, die unterirdischen Forschungsanlagen zu untersuchen. William Birkin

An: Brian Irons, Chef der Polizei von Raccoon City Wir haben ein Problem. Ich habe Informationen bekommen, die beweisen, dass Umbrella Spione ausgeschickt hat, die meine Forschungsarbeiten über den G-Virus stehlen sollen. Ich weiß nicht genau, wie viele Agenten jetzt darauf angesetzt worden sind, aber sie dürfen das Projekt auf keinen Fall in die Finger bekommen. Es stellt schließlich mein ganzes Lebens- werk dar. Durchsuchen Sie die Stadt sorgfältig nach verdächtigen Personen, nehmen Sie sie in Zweifelsfalle sofort fest, und geben Sie mir durch Anette Bescheid. Durch diese Vorkehrungen sollten wir die Gefahr in den Griff bekommen. Ich werde niemanden gestatten, meine Arbeit über den G-Virus zu stehlen. Nicht einmal Umbrella... William Birkin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki