FANDOM



FAQ

Kanon

Der Kanon ist ein „Roter Faden“, der sich durch die gesamte Resident-Evil-Geschichte zieht. Das Wort Kanon an sich kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie Maßstab oder Vorschrift. Die „normale“ Bedeutung des Wortes Kanon kann also auch für den Resident-Evil-Gebrauch verwendet werden.

Zum Kanon gehört alles, was aus den Spielen, den Büchern, den Comic´s und den Animierten Filmen stammt. Nicht zum Kanon zählen die Spielfilme welche ein eigenes RE-Universum dartellen.

Man muss aber beachten das es wie in jedem größeren Universum Diskrepanzen, Ungereimtheiten und scharfe Kanten gibt. Es treten Probleme zwichen den Büchern und den Spielen auf aber auch zwichen den Spielen liegt einiges im Argen. Jeder Autor ist angehalten die Fakten vorsichtig so zu Interpretieren das in das gesamtbild passen. Dies ist aber kein Freifahrtschein die Dinge so auszulegen wie es einem gerade gefällt oder Dinge nach eigenem Belieben anzudichten. Im Zweifel haben die Admin´s recht.

Liste der Kanon-Konflikte

Wenn sich die Geschichten so massiv unterscheiden das sie sich nicht anpassen lassen, wurde als Richtlinie zur Erhaltung der Ordnung und des Kanon´s hier eine Prioritätsliste erstellt:

  1. Anpassungen sollten mit der Gemeinschaft und den Admin´s abgesprochen werden.
  2. Wenn sich Bücher und Spiele wiedersprechen hat das Buch den Vorzug.
  3. Wenn sich Hauptspiele und Spin-Off´s wiedersprechen dann hat das Hauptspiel vorrang.
  4. Animierte Filme sind den Hauptspielen gleichzusetzen.
  5. Wenn sich Haputspiele oder Animierte Filme wiedersprechen dann hat das neuere Werk den Vorrang.
  6. Comics werden bei Konflikten vorsichtig eingearbeitet, haben aber im Ernstfall das Nachsehen.
  7. Die Admin´s haben immer recht.

Dennoch kann ALLES in Zweifel gezogen werden, wo es zu Widersprüchen führt. Wir müssen nicht alles für bare Münze nehmen und irgendwelche Verrenkungen durchführen, wo Logik und gesunder Menschenverstand versagen.

Desweiteren ist dieser Wiki zwar an den Englichsprachigen Wiki angelehnt, ist aber nicht Teil dessen. jeder Autor kann vom Englichen Wiki Ideen und Anregungen holen, aber nicht mit dem Satz Argumentieren "Im Englichen Wiki steht aber dass..." Der Engliche Wiki ist nicht im Besitz der Ultimativen Warheit und auch nicht DIE Referentzquelle.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki